Dienstag, August 27, 2013

Das Haus der Liebe in Gießen

Die Tür stand gerade offen, da hat man das Haus darum entfernt.

Nachdem Gießens beliebtes Abrisshaus entfernt wurde, häufen sich die Kopien des Liebe-Schriftzugs. Ähnliche Farben, andere Schrifttypen usw. Hauptsache irgendwo steht Liebe.
Mir gefällt der Gedanke, dass die Tür offen stand, als das Haus darum herum entfernt wurde. Das Portal bleibt also.

1 Kommentar:

Sarah Spitz hat gesagt…

Cooler Blog, cooles Haus...das schönste, was ich bis jetzt von Gießen gesehen habe:-)
Hast du schon den Christo- Ballon im Gasometer gesehen?

Sehr empfehlenswert:
http://lasagnolove.blogspot.de/2013/09/wir-sind-langsame-denker-ii.html

Grüße aus dem Ruhrgebiet,

Bambi und Birdy