Montag, Mai 25, 2015

Wowed by Teresa (Teresa Bergman Trio im Café Amélie)

 Teresa Bergman (vocals, guitar), Alex Skoczowsky (drums - off picture), Frank Schulze (bass)

24. Mai 2015 in Gießen. Nachmittags Grillen, abends ins Café Amélie, um mit Freunden zu plaudern und nebenbei etwas Musik zu hören. Singer-Songwriter Auftritt einer neuseeländischen Künstlerin unterwegs in Berlin und durch Deutschland. Nur vorher einen kurzen YouTube-Clip gesehen: Smartphonekameraaufnahme beim Busking in Berlin. Nach einer halben Minuten ausgemacht. Klingt okay für einen Plauderabend mit Musik.

Im Amélie angekommen, erstaunlich ruhige Stimmung. Teresa Bergman spielt Akustikgitarre und singt. Angenehm ausdrucksstark. Wir setzen uns nach vorne. Kurz darauf gesellt sich ein Bassist zur Sängerin und ein Schlagzeuger.

Und dann BÄM!

Ab da an keine Plauderei mehr. Nur Zuhören. Da sind drei Musiker, die miteinander spielen, sich bewegen, das Publikum einbeziehen und großartig in diesem kleinen Rahmen Musik machen. Texte auf Deutsch und Englisch, Jams zwischendurch, Call and Response zwischen Stimme und Bass und total tolles Schlagzeug. Und Ausdruck in der Bewegung!

Nach dem Auftritt Plauderei mit den Musikern und Besuch im Domizil, wo von manchen die aufgelegte elektronische Tanzmusik angemessen rezipiert/getanzt wurde: Wie die Zombies, zum ewig gleichen Beat.

Teresa Bergman Website mit Tourdaten und Albuminformation

Geht hin, hört zu, tanzt mit! Die sind großartig.


Keine Kommentare: