Zitate

Eine Auswahl an Selbstzitaten - Teilweise mit Kontexthinweisen.

Sammeln Sie Ihre eigenen Zitate. Man muss ja nicht versuchen, sie in jeder Lage anzubringen.

"I know how to lose, let's turn to winning." (26. August 2015)

"Youth is lost only if you think of it as possession." (26.10.2011) Text zu einer Illustration.

"Ich wollte dem Teufel meine Seele verkaufen, aber er konnte nicht bezahlen." (Gedacht als movie quote für einen Filmprotagonisten. Passt in meinen Projektzombie-Roman black as light.)

"Im Geist bewegst Du Berge. Wie viel müssen Deine Füße bei jedem Schritt wiegen?" (Eine Art Zen-Spruch, den ich für ein Silvestersprücheziehen verwendete. Ich weiß nicht mehr, wann ich ihn das erste mal notierte. Vielleicht finde ich es in einem meiner bunten Notizbücher.)

"Ich bin der Mittelpunkt der Landschaft. Von mir aus führen alle Wege überall hin." (Meine Erkenntnis zur Landschaftserfahrung.)

"Es rettet dich nur die Hand, die dich packt und aus der Grube zieht, nicht die, die winkt und sagt: Ich will dir alles Gute." (3.12.2014)

Anything crafted into a piece of art,
has been a piece of work. (21./22.07.2014)

"Wether someone masters an art, or not is irrelevant to others.
If someone sells stuff, it is in the interest of the seller that it must become relevant to others. [...] Anyway, I may practice, study, and work hard to become a master guitarist, artist, mad-scientist, pulp-fiction hero. It is of irrelevance to others. And somehow this is a liberating idea." (18.05.2014) Irrelevance

- Alexander-Lars Dallmann